ROTES THAI-CURRY MIT HÄHNCHENBRUST

Rotes Thai Curry mit Hähnchenbrust (Rezept von Daniel Mackthaicurry

Zutaten: (ca. 3 Portionen)

ca. 800g Hähnchenbrust
400 ml Kokosmilch light
2 – 3 EL Real Thai – Red Curry – Paste (von Dittmann)
3-4 Paprika
1 x Zwiebeln
1 x Chinesischer Knoblauch
2 x Chilischoten
etwas frischer Ingwer
Currygewürz, Paprikagewürz, Knoblauchgewürz
+ Gemüse nach belieben
250 g Jasminreis – ergibt ca. 3 Portionen

Zubereitung:
Das Fleisch würfeln, salzen, mit 1EL Öl, Curry, Paprika und Knoblauch würzen und durchmischen. In den Kühlschrank stellen

Das Gemüse klein schneiden und jeweils getrennt anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Dabei immer etwas Knoblauch und von der Zwiebel beigeben.

Dann das Fleisch scharf anbraten, zur Seite schieben. Anschließend die Chilis mit der Zwiebel, dem Knoblauch und dem Ingwer hinzugeben und anbraten. Die 3 EL der Currypaste hinzufügen, kurz anbraten und mit allem verrühren. Das ganze mit der Kokosmilch ablöschen. Mit Sojasauce, Salz und Knoblauchgewürz abschmecken. Anschließend das Gemüse wieder unterrühren und mitköcheln lassen. Am Ende die Frühlingszwiebeln hinzu geben und servieren.

Parallel dazu den Reis in etwas Salzwasser oder Brühe kochen…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.