LOW CARB BEEREN-PROTEINKUCHEN

Low Carb Beeren-Proteinkuchen (by Julia)

Zutatebeerenn:

 

500g  Tiefkühlbeeren

200g Ricotta

4 Eier

500g Magertopfen

1TL Honig

Stevia (nach Belieben)

50g Mandelmehl

Zubereitung:

Beeren vor der Zubereitung etwa 1h antauen lassen. Ricotta, Topfen (Quark), Eigelb, Mehl,  1 TL Honig und etwas Süßstoff verrühren. Eiklar zu Eischnee schlagen und unterheben. Die Hälfte der Beeren untermischen. Form etwas einfetten und den Teig einfüllen. Die restlichen Beeren darauf verteilen und alles für 40 Minuten 160° Umluft in den Ofen. Fertig ist der Proteinkuchen!

Schwierigekeit: leicht

Zubereitungsdauer: 15 Minuten plus ca. 1h Beeren antauen lassen

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.